Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
  Praxis für Therapie, Ausdruck und Gestaltung  
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Die   progressive   Muskelentspannung   ist   ein   Entspannungsverfahren,   das Edmund    Jacobson,    ein    amerikanischer    Arzt,    in    den    20er    Jahren    des vergangenen    Jahrhunderts    entwickelt    hat.    Sie    ist    eine    wirksame    und effektive    Entspannungsmethode,    die    dabei    helfen    kann,    körperliche    und psychische    Anspannungen    zu    verringern    und    in    alltäglichen    Situationen gelassener   zu   werden.   In   einer   bestimmten   Reihenfolge   werden   einzelne Muskelgruppen   gezielt   angespannt   und   danach   entspannt.   Durch   diesen Wechsel   kann   der   Unterschied   zwischen   muskulärer   Überspannung   und Wohlspannung     ken nen     gelernt     werden.     Beginnende     Verspannungen werden     dadurch     bewuss ter     wahrgenommen,     und     durch     eine     aktive Entspannung   kann   darauf   früher   reagiert   werden.   Die   Übungen   sind   schnell erlernbar   und   überall   anwend bar.   Die   Methode   lässt   sich   gut   mit   anderen Methoden kombinieren.
Wirkungen der Progressiven Muskelentspannung Wirkt Stress entgegen Führt zu innerer Ruhe Bewirkt eine tief greifende Regeneration auf körperlicher und geistiger Ebene
Kreative Therapien für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 
Kerstin Gliesmann
Ergänzende Therapien
© Kerstin Gliesmann