Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Ergänzende Therapien
  Praxis für Therapie, Ausdruck und Gestaltung  
Fußreflexzonentherapie Die   Fußreflexzonentherapie   ist   vielen   Völkern   seit   langem   bekannt   und   in   vielen Kulturen   überliefert.   Zum   ersten   Mal   wurde   es   von   dem   amerikanischen   Arzt William   Fitzgerald   (1872-1942)   dokumentiert,   systematisiert   und   in   eine   moderne Form   gebracht.   In   der   Fußreflexzonentherapie   werden   die   Füße   als   Mikrosystem gesehen,   in   dem   sich   der   ganze   Mensch   reflektiert.   Dies   bedeutet,   dass   jeder Körper zone   eine   Zone   am   Fuß   zugeordnet   wird.   Diese   Zonen   am   Fuß   werden   mit speziellen   Griffen   ohne   Verwendung   von   Hilfsmitteln   behandelt.   Dadurch   werden eine   bessere   Durch blutung   und   eine   Regeneration   der   Organe   erreicht.   Es   kommt zur   Entspannung,   Aus ge glichenheit   und   Wohlbefinden,   welches   wichtige   Voraus - setzungen für den Heilungs prozess sind. Neben    vielen    verschiedenen    Anwendungsbereichen    eignet    sich    die    Fuß reflex - zonen therapie   aber   auch   zur   Vorsorge.   Schon   bevor   Krankheiten   und   Schmerzen vom   Men schen   wahrgenommen   werden,   zeigen   sich   die   zugeordneten   Zonen   am Fuß   auffällig   und   schmerzhaft.   Dadurch   ist   es   möglich,   Erkrankungen   schon   in einer   frühen   Phase   vor   dem   Entstehen   von   belastenden   Symptomen   zu   erfassen und zu behandeln.
Kreative Therapien für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 
Kerstin Gliesmann
© Kerstin Gliesmann